Indikationen

Atemtherapie kann bei jedem Thema und bei Personen in jedem Alter angewendet werden. Hier einige Beispiele:

  • Körperliche Verspannungen, Blockaden und Schmerzen
  • Atembeschwerden und Atemwegserkrankungen
  • Schmerzen unterschiedlicher Art
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Störungen im Magen-/Darmbereich
  • Angst und Erschöpfungszustände
  • Schlaflosigkeit und Müdigkeit
  • Rastlosigkeit und innere Unruhe
  • Stress und Burnout
  • Achtsamkeit und Entschleunigung
  • Depressive Verstimmungen
  • Verlust, Trauer und andere Lebenskrisen
  • Aktivierung und Bewusstwerdung der eigenen Ressourcen
  • Persönliche Entwicklung
  • Präventivmassnahme zur Erhaltung der Gesundheit
  • Sich etwas Gutes tun